Unser HEIMArTHOF

Heimart. Hofladen. Seminare.

Blog

12/12/2017

Baufortschritt Dezember 2017

Die letzten Wochen hatten es noch ganz schön in sich! Im Wohnhaus ging es richtig voran. Die Decken und Wände von Wohn- und Esszimmer sind mittlerweile fertig. Der Flur und das Bad gefliest. Die neue Treppe ist da und die Wände im Bad sind fertig verputzt. Außerdem wurde die Heizung geliefert und so kann das Haus “bald” wieder richtig gut durchgeheizt werden. Die Pelletsanlage wird später das Wohnhaus und den Heimarthof versorgen und findet im neu hergerichteten Kellerraum des Wohnhauses ihren Platz.
*Ups - Da hat wohl Jemand zu viele “Bau-TV-Serien geschaut* :-)
Dann sieht das Häuschen schon fast nach “Einzug” aus. Der Eichenboden wartet im Treppenhaus oben, dem Wohn- /Esszimmer und in der Küche noch darauf verlegt zu werden.
Im neuen Jahr wird die Küche von der Firma “Adrian” aus Aschaffenburg kommen und danach wird´s langsam ernst. Dieser Küchen-Raum hat auch schon seine neue Tür, welche später in das angebaute Zimmer führen wird, wofür zumindest die Fundamente auch schon fertig sind.
Wohnhaus_EG_12_1 (14).jpgWohnhaus_OG_12 (6).jpg
Und natürlich noch ein bisschen wichtiger für uns: Der Heimarthof wächst ebenfalls! Trotz nicht wirklich optimalen Wetterbedingungen ist die Firma Behringer täglich fleißig am Werkeln.
Hier ein Vorher-Nachher-Eindruck:
Heimarthof_12 (23).jpg
Wir hoffen, dass das Wetter mitspielt und die Arbeiten noch im Januar abgeschlossen werden können, denn das würde bedeuten, dass im Februar endlich unser lang ersehntes “Häuschen” von WertHeim Holzhaus kommen könnte. Was wiederum bedeuten würde, dass es auch im HEIMArTHOF ernst wird. Noch können wir an unserem Plan im Sommer/Herbst 2018 zu eröffnen festhalten und es wäre ein Traum, wenn wir es wirklich realisieren könnten!

Euer Heimarthof-Team

Familie - 13:50 @ Unser Heimarthof | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.