Unser HEIMArTHOF

Heimart. Hofladen. Seminare.

Blog

08/30/2018

Mit Naturtaschen gegen Plastikmüll

Heute möchten wir über eine neue Idee berichten, die Einzug gefunden hat in unseren Hofladen: Die Naturtasche von “www.naturtaschen.de“!
Naturtasche 2.jpg
In die “naturtaschen” passen alle Lebensmittel, die schlecht ohne Verpackung nach Hause getragen werden können. Deutschland verbraucht mehr Kunststoff und Papier als andere europäische Länder.
Das hat uns zum Nachdenken gebracht. Wir achten zwar immer wieder darauf, Plastik zu vermeiden. [Mehr lesen…]

Familie - 09:28 @ Hofladen | Kommentar hinzufügen

07/03/2018

Euler fine food GmbH ist unser Lieferant für die “feinen Stückchen”

Kochstoff-Logo-Schwarz.pngSeit dieser Woche steht fest, dass “Euler fine food GmbH” mit dem Geschäftsführer Grischa Euler unser Fleischlieferant wird.
Warum wir einen Fleischlieferanten brauchen? Was es mit dem “Fleisch” bei uns im Hofladen auf sich hat? Darüber soll der heutige Blogeintrag berichten…

Das Hauptthema unseres Hofladens heißt “Fleisch”. [Mehr lesen…]

Familie - 11:58 @ Unser Heimarthof, Hofladen | Kommentar hinzufügen

04/24/2018

Eier und Nudeln ergänzen viele gute Fleischgerichte

Die Geflügelfarm und Nudelfabrikation Repp wird in Großheubach schon in der dritten Generation als Familienbetrieb geführt und wir dürfen sagen: Wir haben sie fest im Sortiment.
Qualität statt Quantität ist auch bei dieser Familie das Motto und die Motivation zugleich. Durch die Großteils handwerkliche Produktion ist die Qualität und damit auch der hervorragende Geschmack gesichert.
Seit 2004 kann man in der gläsernen Produktion im neuen Gebäude alle Abläufe beobachten. 
Richtung Rosshof sind die rund 600 Hühner in der artgerechten Haltungsform untergebracht und dürfen auch als Patenschaften annehmen.
Stellte sich und stellt sich noch die Frage welche Produkte aus dem mannigfaltigen Angebot bei uns Einzug ins Sortiment feiern. [Mehr lesen…]

Familie - 12:24 @ Unser Heimarthof, Hofladen | Kommentar hinzufügen

02/17/2018

Das 25-köpfige Team vom Alten Gewürzamt ist da!

Die Gewürze von Ingo Holland haben uns schon seit einiger Zeit in ihrem Bann. Dank einer Bekannten, die zu beinahe jedem Anlass ein Gewürz schenkt, haben wir immer wieder neue Gewürze, Gewürzmischungen und Kräuter probieren dürfen. So stand unser Wunsch, diese auch in unserem Hofladen zu führen, eigentlich schon sehr lange fest.
Bevor wir Anfang des Jahres mit einer sehr sympathischen Dame aus dem Verkauf der Firma alle Details besprochen haben und nun bis zur Bestellung des kleinen Sortiments alles geklärt ist, wollten wir jedoch ein bisschen mehr wissen und haben das www befragt.

Der Familienbetrieb besteht seit 2001 in Klingenberg am Main, gegründet von Ingo Holland, einem Spitzen- und Sternekoch. [Mehr lesen…]

Familie - 14:27 @ Unser Heimarthof, Hofladen | Kommentar hinzufügen

Stengers Fruchterlebnis aus der Flasche - Auch bei uns im Hofladen

Seit Peter Stenger 1895 ein Wirtshaus in Feldkahl eröffnete hat sich das Keltern in der Familie Stenger bis heute zur Tradition entwickelt. 
Heute sind 16 Mitarbeiter für Säfte und Apfelweine von höchster Qualität zuständig und der Betrieb hat seit 2005 seinen neuen vergrößerten Sitz nach Hösbach verlegt.
Als echte Spessarter Kelterei fühlt sich der Betrieb der Region so verbunden, dass er diese nach besten Kräften unterstützt. Zu diesem Vorhaben und der Philosophie der Stengers gehören folgende vier Punkte, die uns persönlich so überzeugt haben, dass wir die Säfte in unser Sortiment aufnehmen wollten:
1.) Die Streuobstwiesen aus Unterfranken sind die Quelle der Äpfel. Die Bauern ernte diese, bringen sie zu der Sammelstelle. Jeder Apfel einer Streuobstwiese trägt zu dem typischen Geschmack eines Stengers Fruchterlebnisses bei. [Mehr lesen…]

Familie - 14:05 @ Unser Heimarthof, Hofladen, Seminaranbieter | Kommentar hinzufügen

01/10/2018

Galloway vom Hoffeld und weiteres Hofladensortiment

Der Winter ist zwar noch nicht vorbei und der Bau unseres Heimarthofes gerade noch im Winterschlaf, aber gerade das verschafft uns die nötige Zeit uns mit dem Inhalt zu befassen. Im Bereich Seminaranbieter waren wir ja schon fleißig und erfolgreich am Gespräche führen, aber der Bereich Hofladen war bis Dezember fast nur in unserem kleinen Team ein Thema. 

Der Küchentermin im Januar und die vermeintlich ruhigen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben uns angespornt nun konkretere Gedanken zum Sortiment zu sammeln.
Da unsere beiden Rinderliebhaber bereits seit vielen Jahren Gallowayrinder haben, waren die der Anfang unserer - zugegebenermaßen etwas verrückten - Idee und somit quasi der erste feste Hofladenpartner. Erzeuger von Honig, Essig, Öl und Marmelade hatten wir auch im Freundeskreis und damit schnell fest.
Doch was noch. [Mehr lesen…]

Familie - 12:52 @ Unser Heimarthof, Hofladen | Kommentar hinzufügen

11/01/2017

Ein weiterer Hofladenpartner hat Gallowayrinder

Galloway vom Hoffeld_1.jpgUnter dem Namen “Galloway vom Hoffeld” hält Holger Weis zusammen mit seinem Vater bereits seit über zehn Jahren Gallowayrinder. 
Die Herde ist das ganze Jahr auf den Weiden rund um Rauenberg unterwegs und umfasst bisher zwischen 9 und 13 Tiere.
Ein Hauptbestandteil der ganzen “Hof-Idee” sind diese “süßen” Tierchen. 
Kurzer Exkurs:
Zuerst sahen wir die Scheune, die Platz für landwirtschaftliche Geräte bot, dann das Wohnhaus welches schön hergerichtet Platz für ein Großelternpaar bieten könnte. Doch schnell wurde klar: Dann brauch Omama einen neuen Raum für ihre Seminare. Na und dann kam Holger mit den Worten “Perfekt, dann bekomme ich meinen Hofladen.”
Exkurs zu Ende.
So gesehen und den Anfang betrachtet war das Rindfleisch das tatsächlich “erste Produkt”, welches fest war. 
Wie wir das Problem lösen schon jetzt, nur durch Mund zu Mund Erzählungen, immer zu wenig Tiere zu haben, das steht noch nicht ganz fest. “Täglich” wird es dieses Fleisch mit 100%iger Sicherheit nie geben. [Mehr lesen…]

Familie - 19:12 @ Unser Heimarthof, Hofladen | Kommentar hinzufügen

10/30/2017

Baufortschritt Oktober 2017 und Ausblick

Im Oktober ist Viel passiert. Abriss (1).jpg
Die Firma “Ebert” war fleißig am Schaffen und hat das Wohnhaus neu an der Kanalisation angeschlossen und einen neuen Kontrollschacht gesetzt. 

Die Versorgungsleitungen sind nun bis Höhe Garage gelegt und können in einem nächsten Schritt auch den Heimarthof mitversorgen. Somit konnten auch schon viele vorbereitenden Maßnahmen für die neue Heizungsanlage ergriffen werden. Die grobe Installation ist von der Firma “Gerald Böhm” aus Rauenberg bereits erfolgt.
Tiefbau (1).jpgTiefbau (3).jpg
Außerdem hat die Firma “Ebert” die Fundamente für den Wohnhausanbau ausgegraben, sodass wir bald ausschalen und betonieren können.
Zuerst müssen aber ca. [Mehr lesen…]

Familie - 14:46 @ Unser Heimarthof, Hofladen, Seminaranbieter | Kommentar hinzufügen

09/24/2017

Der Hofladen beginnt sich zu füllen

Heute möchten wir von den ersten beiden Hofladenpartnern berichten, die bereits feststehen:
1.) Imkerei Hammer aus Reicholzheim
2.) Agathe vom Krayn aus Prichsenstadt

Imkerei Hammer.jpgDie Imkerei Hammer hat 2014 mit der Bienenhaltung angefangen. Aktuell haben sie 5 Wirtschaftsvölker und 4 Ableger.
Im eigenen Garten, am Ortsrand von Reicholzheim im lieblichen Taubertal, sind die Bienen zu Hause. Streuobstwiesen, Erdbeerfelder und Obstbauern in der Nachbarschaft bieten den Bienchen ein tolles Areal. Auch im Kloster Bronnbach hat die kleine Imkerei einen Bienenstand. 
“Frühlingsblüte” und “Sommerblüte” stehen auf der Sortimentsliste und mit diesen beiden herrlich leckeren Honigsorten ist die Imkerei Hammer auch erster Hofladenpartner. [Mehr lesen…]

Familie - 11:19 @ Unser Heimarthof, Hofladen | Kommentar hinzufügen

08/31/2017

“Regional ist das neue Bio”

P_FN_2017_08_29_1.jpgAm 28. August 2017 war Frau Friedlinde Gurr-Hirsch - Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, in Freudenberg und wurde von unserem Bürgermeister Roger Henning unter anderem über unser Projekt informiert. Laut Herrn Henning ist sie davon sehr begeistert, da es genau den Puls der Zeit trifft und auch 100% in die Richtung geht, die unter anderem auch vom Ministerium durch die Kampagne “Natürlich. Von daheim.” unterstützt wird: “Regional ist das neue Bio” (Zitat von Frau Gurr-Hirsch am Montag in Freudenberg).
Rechts ein Ausschnitt aus der aktuellen Tagespresse (FN). [Mehr lesen…]

Familie - 19:21 @ Unser Heimarthof, Hofladen | Kommentar hinzufügen